tl_files/system/SebastianKniffke.jpgIch bin 1973 geboren und lebe mit meiner Partnerin und unseren drei Kindern in Berlin. Parallel zur Physiotherapie-Ausbildung ließ ich mich 1994 bis 1999 zum WingTsun KungFu Trainer in Hannover und 1998 zum WingTsun ChiKung Trainer in Heidelberg ausbilden. Damals leitete ich drei WT Schulen in Niedersachsen.

1996 bis 1999 absolvierte ich in Bückeburg/ Niedersachsen eine Ausbildung zum Physiotherapeuten, welche ich im Jahr 2000 in Berlin abschloss.

Nach einem physiotherapeutischem Praktikum in San Sebastian/ Spanien arbeitete ich als mobiler Masseur in Berlin. Als ich die sehr wirkungsvolle Heilkunst der Biokybernetischen Medizin kennenlernte begann ich 2006 die Heilpraktikerausbildung und bestand 2008 die Prüfung.
Im Jahr 2007 konnte ich bei Hans D. Gosau die Ausbildung zum biokybernetischen Mediziner beenden.

Nachdem ich auch schnell die passenden Räume gefunden hatte, eröffnete ich im März 2009 meine Praxis in Berlin Friedrichshain.

Die Biokybernetische Medizin bietet einen ganzheitlichen Ansatz zur Therapie von chronischen als auch akuten Erkrankungen. Dabei spielt die Neuraltherapie als integrativer Bestandteil eine wichtige Rolle.

Für die schnellstmögliche Soforthilfe kann ich bei vielen Schmerzzuständen das Medi-Taping anwenden. Dabei ist es immer wieder aufs Neue faszinierend, wie schnell und wirkungsvoll Schmerzen weggetaped werden können.